Während ihrer Dozententätigkeit an der Dokuz Eylül Universite (Izmir) hat Hülya viele Schauspieler ausgebildet, die inzwischen zu den großen TV-Stars der Türkei gehören,
u.a. Kerem Kupaci und Yesim Bozoglu.
Außerdem hat sie an der Universität diverse erfolgreiche Inszenierungen auf die Bühne gebracht, die besonders für ihren schwarzen Humor gelobt wurden.

Seit 1995 inszeniert sie in Deutschland Theaterstücke, Kinder- und
Jugendprojekte, Lesungen, Comedy- und Kabarettprogramme.

Zudem coacht sie individuell Schauspieler, Kabarettisten und Comedians.


Ihre Schwerpunkte beim Coaching sind:

Dramaturgische Text- und Rollenarbeit.
Präsenz, Stärke und Souveränität auf der Bühne.
Improvisationen für Kreativität, Kondition und Erholung.
Atem- und Artikulationstraining.


Kinder & Jugend

1998-1999 Gelsenkirchen RAA
1999-2004 Köln Offene Jazz Haus Schule
2005 Köln Türkis Theater
2009 Köln Die Perlen weinende Mädchenfee mit Daniela Lebang


Kabarett & Comedy

2000-2003 Köln Stunksitzung
2000-2006 Köln Türkis Theater (nominiert Prix Pantheon 2001)
2005-2011 Köln Meine dicke freche türkische Familie
2006 Köln Multiple Sarkasmen - Moritz Netenjakob (Coaching)
2010 Köln Deppen mit Smartphones - Markus Barth
2011 Köln, Eikon Film Henker und Richter ARD (Coaching)
2012 Köln Netenjakob spielt, liest, singt Netenjakob - Moritz Netenakob
2013 Köln Revanche? - Thomas Lienenlüke (Coaching)
2013 Köln Mitte 30 und noch nicht Mal Auferstanden - Markus Barth
2013 Köln Kückück - Serhat Doğan
2013 Freiburg Internationale Kulturbörse - Käthe Lachmann (Coaching)
2014 Köln Tastenspiele - Queenz of Piano (Coaching)
2014 Köln Mit Kant Zitaten zum Orgasmus - Moritz Netenjakob
2016 Köln Sagt wer? - Markus Barth